„REIKI-Behandlung bei Gürtelrose (Herpes Zoster)“ (08.02.2015)

Die klassische Medizin sieht die Ursache für eine Gürtelrose in einer Infektion mit dem sogenannten Varizella-Zoster-Virus, der u.a. durch Krankheiten, UV-Licht, Psychische Belastungen oder Stress, das Immunsystem schwächende Medikamente und eine ungesunde Ernährung aktiviert werden kann. Betroffene vermuten die Ursachen für den Ausbruch einer Gürtelrose zumeist auf psychischer Ebene.

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

Bekanntlich wird von einschlägigen Medizinern oftmals auch ein „Besprechen“ durch eine befähigte Heilerin empfohlen, wenn klassische Therapien nicht fruchten. Es geht aber auch über REIKI-Behandlungen, die in kürzester Zeit die Schmerzen lindern helfen und dann die Gürtelrose schnell wieder zum Abklingen bringen …